Ereignisse

Literaturfestival

1. Literaturfestival Nordschwaben 

 

Am 17.03.2022 war im Rahmen des Literaturfestivals Herr Dr. Notker Wolf mit seinem Buch "Ich denke an Sie" zu Gast. 

Wir durften einen eindrucksvollen Abend erleben. 

{#IMG_9815a} 

                   

Weitere Veranstaltungen und Informationen finden Sie unter Literaturfestival Nordschwaben (literaturfestival-nordschwaben.de)

 

Jahresbericht 2021
{#Jahresbericht 2021-Homepage-001}

Unser Jahresbericht für 2021 ist fertig!

  Jahresbericht 2021.pdf

Sie möchten lieber ein gedrucktes Exemplar? Das können Sie gerne bei uns in der Stadtbücherei abholen. 

 

News!

 

{#img_20210720_120758_2}

Freude über die Förderung der Stadtbücherei Rain (v.l.): 2. Bürgermeisterin Claudia Marb, Bürgermeister Karl Rehm, Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange und Stadtbüchereileiterin Beate Roger.

Foto: Büro Lange

 

Wir freuen uns über eine Bundesförderung für unsere Stadtbücherei

 

Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange überbrachte die Nachricht, dass die Stadtbücherei Rain mit dem Soforthilfeprogramm "Vor Ort für Alle" einen Zuschuss für zwei geplante Projekte in Höhe von 8.563,10 Euro erhält. 

 

Lesen Sie den kompletten Pressebericht unter: 

 Bundesförderung für Rainer Stadtbüchereiprojekte|Rain|Donau-Ries-Aktuell

 

 

Donauwörther Zeitung berichtet

Bericht der Donauwörther Zeitung vom 27.11.2020

Büchereien sind jetzt auch im Lockdown

 {#Copy-20of-20Stadtb-c3-bccherei-Rain}

 Ein Bücher-Christbaum sollte der Blickfang in der Stadtbücherei Rain in den Adventswochen sein. Ab 1. Dezember allerdings wird er einsam zwischen den Regalen stehen. Unser Bild zeigt das Büchereiteam (von links) Beate Roger, Karin Heindl und Britta Mittel zusammen mit kleinen Lesern.

 Foto: B. Würmseher/Donauwörther Zeitung

Hier geht´s zum kompletten Artikel

 

Ferienprogramm 2019


{#20190819_110759-web}

 

Unter dem Motto:

„Die Stadtbücherei einmal anders! Mit Spiel und Spaß durch die Bücherei“ 

bot die Stadtbücherei Rain im Rahmen des Ferienprogramms einen spannenden Vormittag an.


Alle Kinder waren voller Eifer dabei, wenn es darum ging beim Wörter-Flaschendrehen lustige Sätze zu bilden oder Lesezeichen zu basteln. Beim Bücher-Ping-Pong zeigten alle vollen Körpereinsatz, dafür war Konzentration gefragt, als die Teilnehmer blind erkennen mussten, welchen Buchstabenkeks sie im Mund hatten.  Die Kinder entwickelten sich zu wahren Baumeistern, als die Aufgabe gestellt wurde, eine begehbare Brücke aus alten Büchern zu bauen. Den absoluten Höhepunkt erreichte die Veranstaltung, als die selbst konstruierte Bücherbrücke so stabil war, dass alle Mädchen und Jungen darüber laufen konnten.


{#IMG_20190819_111646942-web}

{#20190819_110159-web}
mehr...
50 Jahre "Die kleine Raupe Nimmersatt"


{#P1020434a}

 

Raupenparty in der Stadtbücherei Rain

 

Wer kennt sie nicht – die kleine Raupe Nimmersatt? Seit einem halben Jahrhundert begeistert sie Kinder auf allen Kontinenten. Weltweit wurden bereits über 50 Millionen Exemplare in 64 Sprachen verkauft.

Den 50. Geburtstag des Kinderbuch-Klassikers von Eric Carle, der dieses Jahr seinen 90. Geburtstag feiern konnte, nahm die Stadtbücherei Rain zum Anlass, die Kinder des Waldkindergartens Rain zu einer „Raupenparty“ einzuladen.  

Bei der Mitmach-Lesung mit dem Bücherei-Team, tauchten die Kinder ganz in die Geschichte ein: Die ganze Woche über frisst sich die kleine Raupe Nimmersatt Seite für Seite durch viele Leckereien, bis sie endlich satt ist. Sie schläft anschließend in einem Kokon, bis schließlich ein wunderschöner Schmetterling aus ihr wird.

Mit viel Eifer wurde ein Raupen-Stirnband gebastelt und beim Raupen-Parcour mussten einige Hindernisse überwunden werden, um eine kleine Holzraupe ans Ziel zu bringen. Ein von den Kindern bunt gestalteter Schmetterling kann in der Stadtbücherei Rain zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Zum Abschluss bildeten die Kinder eine Riesenraupe, die sich durch die ganze Bücherei schlängelte. Ihr Weg endete schließlich an einem liebevoll gestalteten Raupenbuffett mit vielen gesunden und süßen Leckereien in Raupenoptik, an dem die Mädchen und Buben ihren Hunger stillen konnten, bevor sie den Rückweg zum Waldkindergarten antraten.


Mehr Fotos

 

 Fotos: Stadtbücherei Rain

 {#P1020418a}{#IMG-20191018-WA0003}{#P1020395}{#P1020442}

 

mehr...

In meinem Konto anmelden.



In meinem Konto anmelden.