Herzlich Willkommen beim WebOPAC der Stadtbücherei Rain
Sie können in unserem gesamten Medienbestand (30.281) recherchieren, 
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

 

einfache Suche  | erweiterte Suche

Unsere Medientipps

 

Urlaub bei uns daheim in Bayern!

Hier finden Sie die komplette Liste

Mediengruppe: 12 - Sachbücher, Zweigstelle: Stadtbücherei Rain, Neuerwerbungen der letzten 3 Monate

Wir sind wieder da!

 

{#web_bilder_willkommen_gelb (1)}Ab Dienstag, den 19.05.2020 sind wir

wieder persönlich für Sie da!

 

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zur Bücherei vorübergehend nur über die Terrasse möglich ist.

Der Zugang erfolgt über die Treppe vom Parkplatz aus (bei Haardesign). Die Türe zur Hauptstraße ist verschlossen und dient nur als Ausgang.

Sollten Sie auf den barrierefreien Eingang/Aufzug angewiesen sein, kontaktieren Sie uns bitte vorher telefonisch unter 09090/9496960 

 

Alle Medien, die vor der Schließung entliehen wurden, sind bis zum 29.05.2020 verlängert.

 

Außerdem gelten leider auch bei uns neue Regeln:

  • Der Zutritt zu den Räumen kann nur mit Maske gewährt werden. 
  • Bitte halten Sie mindestens 1,5 m Abstand
  • Bitte kommen Sie nur, wenn Sie ganz gesund sind.
  • Die Ausbuchung der zurückgegebenen Medien aus dem Leserkonto erfolgt erst mehrere Tage später. 
  • Es können immer nur 8 Personen gleichzeitig die Büchereiräume betreten. Bitte kommen Sie nach Möglichkeit deshalb nur als Einzelpersonen und halten die Aufenthaltsdauer so kurz wie möglich. 
  • Bitte nehmen Sie die Medien nicht unnötig aus dem Regal. 
  • Leider können Spiele wegen der vielen Teile im Moment nicht ausgeliehen werden. 
  • Bitte beschränken Sie sich auf die Ausleihe von 5 Medien pro Leserausweis. 
  • Sie haben die Möglichkeit der kontaktarmen Ausleihe: Bestellen Sie max. 5 Medien online über Ihr Leserkonto, per Telefon oder Mail vor. Wir richten Ihre Bestellung her und Sie können diese dann am nächsten Öffnungstag bei uns abholen. 
  • Kinder unter 12 Jahren dürfen derzeit leider nur in Begleitung eines Erwachsenen kommen
  • Für Personen die einer Risikogruppe angehören, bieten wir eine gesonderte Öffnungszeit nach telefonischer Terminvereinbarung unter 09090/9496960 an. 
  • Beratungen können nur telefonisch oder per Mail erfolgen. 
  • Die Fernleihe ist bis auf weiteres nicht möglich. 

Selbstverständlich halten wir die Hygienevorschriften ein und reinigen/desinfizieren regelmäßig.

 

Wir freuen uns auf unsere Leser!

 

Diese Neuerungen können Sie hier als pdf downloaden  Neuerungen.pdf

Neue Bücher

 

 

Eine neue Bücherlieferung ist eingetroffen.

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl. Eine ausführliche Liste finden Sie unter Neuerwerbungen.

Mediengruppen: 11 - Schöne Literatur, 12 - Sachbücher, 13 - Kinder- und Jugendbücher, Zweigstelle: Stadtbücherei Rain, Neuerwerbungen  seit dem letzten Monat.

Tipps für jedermann - Stand 05.05.20

Ohrka.de – Hörportal für Kinder 

Ohrka.de ist eine Alternative zu Fernsehprogrammen und Computerspielen – gerade jetzt zu Zeiten der Pandemie.

Mit hochwertig produzierten Hörbüchern, Hörspielen und langen Reportagen bietet die Kinder-Webseite Ohrka.de ein kostenloses, werbefreies und zudem jederzeit verfügbares Hörangebot für Kinder.  

https://www.ohrka.de/

 

Bilderbücher in verschiedenen Sprachen

Für Eltern, die ihre Kinder zuhause mit Sprachen beschäftigen möchten gibt es das kostenlose Angebot von bilingual picture books

 

(Vor-)Lesen, Spielen und Lernen in besonderen Zeiten 

Die Stiftung Lesen hat einen Service für Eltern, Kinder und Lehrer*innen eingerichtet.

 Auf der Aktionsseite der Stiftung Lesen sind neben Buchtipps von lustig bis gruselig zum Vor- und Selberlesen auch (Vor-)Lese-Apps zu finden. Unter "digitale Vorlesegeschichten" wird auf zahlreiche Quellen, auch mehrsprachigen Inhalts verwiesen.

 Es folgen Tipps rund um das Thema Vorlesen und Erzählen mit Kindern ab einem Jahr (Lesestart 1-2-3), Bastel- und Aktionsideen und schließlich Infos & Material für Lehrkräfte.

https://www.stiftunglesen.de/aktionen/vorlesen-corona/

Ab 30. März 2020 startet zudem eine Challenge #zuhauselesenchallenge, bei der jeder auf Instagram oder Facebook mitmachen kann. Die Aktion richtet sich an alle Menschen, die derzeit zu Hause sind (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) und wird von zahlreichen Prominenten unterstützt.

Informationen zur Challenge

 

Gestreamte Lesungen von Kinderbuchautor*innen

Ab Montag, 23.03.20 streamen NDR und SWR wochentags live um 16 Uhr Lesungen von Kinderbuchautor*innen

Die Autor*innen lesen eine Stunde lang aus ihren privaten Wohnzimmern für Kinder im Alter ab 5 Jahren vor. Danach besteht in einer Fragerunde Gelegenheit für die kleinen Zuhörer*innen, direkt mit den Autor*innen in Kontakt zu treten. NDR und SWR streamen die Veranstaltungen live unter dem Motto „live gelesen mit…“.

https://www.kindernetz.de/home/livegelesen-boie/-/id=4390/nid=4390/did=530620/1uk86f9/index.html

 

Bilderbuch "K"orona" soll Kindern die Angst nehmen!

Den kompletten Artikel  der Augsburger Allgemeinen finden Sie hier

kostenloser Download des Bilderbuchs: "Hallo, ich heiße K"orona"

 

Lernen zu Hause: Sondersendungen von WDR und SWR  

www.planet-schule.de

 

Corona-Unterstützungsangebot von Duden

Duden schenkt Schülerinnen und Schülern Duden-Lernattack für 2 Monate. 

Nähere Informationen: Duden Lernattack

 

Onilo leistet Krisenhilfe für Eltern, die während der Schul- und Kitaschließung ihre Kinder beschäftigen müssen.

 Die Lernleseplattform Onilo mit 180 animierten und pädagogisch aufbereiteten Kinder- und Sachbüchern kann  während der Corona-Krise kostenlos von zu Hause aus genutzt werden. Die digitale Plattform bietet vielfältige Möglichkeiten nicht nur zum gemeinsamen Lernen, sondern auch zum individuellen Lesen und zum Homeschooling und zum heimischen Lesen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Coronavirus: Bilderbuch-App von Polylino nun kostenlos verfügbar

Ab sofort können sich Eltern / Erziehungsberechtigte die Polylino App aus dem AppStore (Apple) und dem Playstore (Android - Google) laden und sich mit folgenden Daten einloggen:

Benutzername: polylinohome
Passwort: 987654321

Weitere Information finden Sie auf der Website von Polylino
Damit haben die Kinder Zugriff zu einem abgespeckten Angebot von Polylino mit insgesamt 60 Bilderbüchern, die in bis zu 50 Sprachen eingelesen sind.

Der Zugriff ist kostenlos und erst einmal auf 30 Tage begrenzt.

Aufgrund vieler Zugriffe kann es im Moment zu Verzögerungen beim Einloggen und Laden der Bücher kommen.

 

Virtuelle Museumsbesuche

Lust auf einen Museumsbesuch?

Diese Museen machen es auch während Corona-Zeiten möglich. Egal ob in Bayern, Deutschland oder auf der ganzen Welt.

Machen Sie doch einmal einen "Ausflug".

Bayern

Deutsches Museum, München

Das Deutsche Museum in München bietet einen virtuellen Rundgang mit Audio-Guides zu den Ausstellungsabteilungen Schiff-, Raum- und Luftfahrt. Unterstützt durch die anschauliche Navigation können sogar alle Bereiche des Hauses virtuell besucht werden.
https://digital.deutsches-museum.de/virtuell/


MÜNCHEN. SCHAU her!

Das Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek – Virtuelle Ausstellung
 

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Rundgänge, Interwies, Erklärfilme etc.
https://smaek.de/smaek-digital/museumfromhome/


Kulturschätze in bavarikon

Über 300 000 Objekte und rund 40 000 neue Inhalte in der Sammlung „Bücher zu Bayern”

Meldung der BSB mit Verlinkung zu bavarikon 

 

Deutschland

Pergamonmuseum, Berlin

Der zum Weltkulturerbe der UNESCO zählende Gebäudekomplex beherbergt die Antikensammlung, das Vorderasiatische Museum und das Museum für Islamische Kunst.

Pergamonmuseum via Google Arts & Culture
 

Museumsinsel Berlin

Museumsinsel via Google Arts & Culture
 

Museum für Naturkunde, Berlin

Hier kann man auch online zahlreiche der insgesamt über 30 Millionen Exponate aus Zoologie, Paläontologie, Geologie und Mineralogie bewundern.

www.museumfuernaturkunde.berlin
 

Haus der Geschichte Bonn und Deutsches Historisches Museum Berlin

www.dhm.de/lemo
 

Bauhaus, Dessau

Fans der Architektur können das Bauhaus in Dessau jetzt auch digital erkunden

www.bauhaus-dessau.de
 

Städelmuseum, Frankfurt

www.staedelmuseum.de/de/digitale-angebote
 

Deutsche Nationalbibliothek (Frankfurt und Leipzig): Das Medium Buch

Diese  spannende Online-Präsentation der Dauerausstellung "Zeichen - Bücher - Netze" bietet Themenbereiche rund um das Buch wie z. B. "Ästhetik des Buches", "Zensur", "Massenmedien", "Industrialisierung" oder "Buchdruck" zum Anklicken an. Jeder einzelne Bereich erschließt weitere Informationen.
Zur Online-Präsentation der Ausstellung
 

Hamburger Kunsthalle

www.hamburger-kunsthalle.de
 

Archäologisches Museum Hamburg

https://amh.de/digitales-angebot


Museum Ludwig Köln

www.museum-ludwig.de

 

Europa

Albertina in Wien

gilt als eine der wichtigsten grafischen Sammlungen; hier lassen sich viele Meisterzeichnungen – von Michelangelo über Dürers „Feldhasen“ bis zu Rubens’ Kinderporträts – auch virtuell erleben.
Albertina via Arts & Culture
 

Rijksmuseum, Amsterdam, Niederlande

Die digitale Tour durch das wichtigste Museum unseres Nachbarlandes führt über mehrere Stockwerke zu Bildern von Künstlern wie Rembrandt und Vermeer.
www.rijksmuseum.nl/en
 

Anne-Frank-Haus Amsterdam

www.annefrank.org/de/museum/web-und-digital/


Louvre Paris

www.louvre.fr/en/oal
 

Vatikanische Museen Rom

Virtuelle Tour
 

British Museum London

Britisch Museum with Google
 

USA

Guggenheim Museum New York

www.guggenheim.org/plan-your-visit/guggenheim-from-home
 

150 Jahre Metropolitan Museum of Art, New York

www.metmuseum.org/metmedia

 

Weitere Informationen:

Über 2.500 Museen weltweit präsentieren ihre Angebote auch online bei

Google Arts & Culture

mehr...
Fake-News erkennen!

Fake-News erkennen - in kritischen Zeiten

Die Corona-Pandemie führt leider auch zu vielen Falschmeldungen im Internet, vor allem in den Sozialen Medien. Die Süddeutsche Zeitung (SZ) hat deshalb zehn Tipps zusammengestellt, wie es sich vermeiden lässt, auf diesen Unsinn hereinzufallen und wie ein verantwortungsvolles Verhalten im Netz aussieht.

 

Den kompletten Artikel können Sie hier lesen. 

10 Tipps gegen die Corona-Angst im Netz (Kurzversion)

Quelle: Oebib.de

Jahresbericht 2019

 

{#Jahresbericht}

        

Wollten Sie schon immer einmal wissen, wieviele Medien in der Bücherei ausgeliehen werden?  Oder sind Sie einfach nur neugierig, was sich im Jahr 2019 in der Stadtbücherei so alles getan hat?

Dann schauen Sie doch einfach in unseren Jahresbericht

Gerne können Sie auch in der Bücherei ein gedrucktes Exemplar einsehen. 

     

 

 

 

Passwort zurücksetzten

Nachdem es zur Zeit gehäuft Probleme mit dem Zugang zum Leserkonto gibt, bitten wir Sie bei Fehlermeldungen wie folgt vorzugehen: 

Sie können Ihr Passwort auf die Standardeinstellungen (Geburtsdatum TTMMJJJJ) zurücksetzen. Verwenden Sie hierzu folgenden Link 

Passwort zurücksetzen 

Bitte vergeben Sie anschließend ein neues Passwort. Die dauerhafte Nutzung des Geburtsdatums als Passwort ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht mehr zulässig. 

Leserkonto


Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!
Wenn Sie noch keinen Leserausweis haben, können Sie sich hier NEU registrieren.

Hier setzen Sie ihr Passwort auf die Standardeinstellungen (Geburtsdatum TTMMJJJJ) zurück.

 

Sie melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort eingeben und auf "Anmelden" klicken.

 

Anmeldung

Sie können sich hier als Nutzer der Bücherei anmelden. Benutzen Sie bitten die folgendes Formular (kann direkt am Bildschirm ausgefüllt und ausgedruckt werden): 

- Anmeldung Stadtbücherei Rain.

Unsere Ausleihfristen

Bücher und Spiele: 3 Wochen
Hörbücher, DVD, CD und Zeitschriften: 1 Woche

Onleihe von eBooks und eAudios

{#eMedienBayern}

Schwabenfindus.de

{#schwabenfindus1}Im Schwabenfindus steht ein schwäbischer Verbundkatalog zur Verfügung, in dem Sie das Angebot der 12 teilnehmenden Bibliotheken finden und Medien, die in der Heimatbibliothek nicht vorhanden sind, bestellen können. Die Bedingungen hierfür entnehmen Sie bitte der Info-Seite des Schwabenfindus.

 

WLAN-Hotspot

 

Neu in unserer Bücherei:

{#Logo_BayernWLAN_800x377_RGB_WEB}

Homepage der Stadt Rain

{#image001}

Jetzt neu - B24 die App
  Jetzt für Ihr Smartphone!
Die neue B24 Bibliotheksapp für iOS und Android!

 

B24 - die App für Bibliotheken und Leser auf Ihrem Smartphone und Tablet.
Die App ermöglicht den mobilen Zugriff auf den WebOPAC der Stadtbücherei Rain und auf Ihr Leserkonto.

So geht´s:

  1. App herunterladen und installieren
  2. Bibliothek suchen - per GPS, mit QR-Code oder Direkteingabe
  3. Anmelden mit Ihrer Lesernummer und Passwort
  4. oder ohne Anmeldung direkt einsteigen
  5. und los!

Die Anmeldung bleibt bis zum Ausloggen gespeichert

Probieren Sie es aus!

Veranstaltung

 

Start des Literaturfestivals Nordschwaben wird verschoben

 


Irsee (pm). Angesichts des Coronavirus haben sich die Verantwortlichen des Literaturfestivals Nordschwaben entschieden, die Veranstaltungen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Der Schutz aller Beteiligten vor einer möglichen Infektion ist für diese Entscheidung des Bezirks und der beteiligten Landkreise maßgeblich. Alle Festivalveranstaltungen im Zeitraum von 16. März bis 4. April entfallen. Das Festival wird nach Absprache mit den Veranstaltern frühestens im Herbst dieses Jahres stattfinden. Ziel ist es, das bereits geschnürte Programmpaket mit den hochkarätigen Autorinnen und Autoren zu präsentieren. Wie die weiteren Planungen aussehen, erfahren Interessierte frühzeitig auf der Festival-Homepage www.literaturfestival-nordschwaben.de sowie über die regionalen Medien. Bereits gekaufte Karten behalten vorerst ihre Gültigkeit, eine Rückgabe an der jeweiligen Verkaufsstelle innerhalb von vier Wochen ist ebenso möglich.

 

mehr...



Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.