Herzlich Willkommen beim WebOPAC der Stadtbücherei Bad Aibling.
Sie können über unseren gesamten Medienbestand recherchieren (49.379 Medien),
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

 

Deutscher Sachbuchpreis 2024
{#Sachbuch Tausend Aufbrüche_250}

Christina Morina: "Tausend Aufbrüche"

Die Deutschen und ihre Demokratie seit den 1980er Jahren" (Siedler Verlag)

Christina Morina nutzt bisher wenig beachtete Quellen, um zu zeigen, wie unterschiedlich sich das Demokratieverständnis in Ost- und Westdeutschland seit den 1980er Jahren entwickelt hat.
 Aus der Begründung der Jury

 Bei uns in der Bücherei verfügbar  
Save the date: Ausstellung im Lesecafé
{#Instagram Ausstellung Ankündigung_250} Freiheit ist für uns scheinbar eine Selbstverständlichkeit. Doch was heißt das eigentlich? Können Gesetze Freiheit wirklich regeln? Hat Freiheit auch Grenzen?

Mit diesen Fragen befasst sich die Wanderausstellung „Freiheit und ich“, die im Lesecafé im Rathaus Bad Aibling (1. Stock) bis 10. Juli Station macht.

Die Ausstellung ist kostenfrei zugänglich.
   
Der Buchfindomat

"Der Buchfindomat" - kreative Leseförderung in der Bücherei ausprobieren


Wie toll die Welt der Literatur ist, merken Kinder erst, wenn sie ein Buch lesen, das sie begeistert. Aber woran sollen sich Kinder orientieren, wenn sie alleine vor dem Bücherregal stehen? Hier hilft unser toller neuer BUCHFINDOMAT!


Dank der Finanzierung durch den Förderverein können sich Kinder von der 1. - 6. Klasse Bücherempfehlungen von Büchereibüchern anhören. Dafür wurde sogar der "Deutsche Lesepreis der Stiftung Lesen" verliehen. Kommt einfach in die Bücherei und probiert es aus!

Leseinsel in der Bücherei
Besuche unsere Vorleseinsel!

Mitglieder des Fördervereins lesen Geschichten für Kinder im Vorschulalter vor! (ohne Anmeldung)

Wann? Freitags - regelmäßig alle zwei Wochen um 15 Uhr

Nächste Termine: 28.6./12.7./26.7.

Wo? in der Kinderecke der Stadtbücherei (Rathaus 1. Stock)
 

Lernen Sie unsere Bücherei kennen

Unser Tipp des Monats
{#Dolly Alderton Am Ende ist ein Anfang_250} Dolly Alderton: Am Ende ist es ein Anfang
Jen und Andy waren ein Paar. Nun muss Andy damit klarkommen, dass Jen nicht mehr will. Und dass seine Karriere als Stand-up-Comedian nicht so richtig Fahrt aufnimmt. Ob er Jen zurückgewinnen kann?



Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Eine Geschichte über eine Trennung: Es ist traurig, weise und lustig zugleich und sehr unterhaltsam. Unbedingt empfohlen!
Gabriele Huber

Smartphone statt Leserausweis

In der B24 App einloggen, ins Leserkonto wechseln und dann im unteren grünen Kreis den Punkt „Ausweis/Barcode“ auswählen. Dieser Strichcode funktioniert genauso wie der Leserausweis. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Fragen dazu? Einfach in der Bücherei vorbeikommen

 

{#bus}bitte beachten:

Die Bücherei ist am Mittwoch, 3. Juli geschlossen

(wegen städt. Betriebsausflug)

Sommerferien-Leseclub

Anmeldung ab dem 2. Juli zu den Bücherei-Öffnungszeiten!

Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Geben Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort (Standardpasswort Geburtsdatum im Format TTMMJJJJ) ein und klicken auf "Anmelden".

Achtung: Das Passwort muss von Ihnen bei der ersten Anmeldung geändert werden!

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto E-Mail-Benachrichtigungen wählen, können Sie automatische Informationen von uns aktivieren

 

  • Klicken Sie im Leserkonto auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die folgenden Service-Mails anhaken:

 
 bei Mahnungen - falls Sie öfter von uns einen Brief wegen überfälliger Medien erhalten, können Sie die 1. Erinnerung statt mit der  Post per Mail erhalten - spart Papier und Kosten! 
 bei bereit liegenden Vorbestellungen - Sie erhalten eine E-Mail sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist
 bei Fristablauf innerhalb 2 Tage und fällige Medien - Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Fristen besser im Griff!
 bei ablaufenden Benutzungsgebühren - Hinweis, dass die Jahresgebühr wieder fällig wird.

 

  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

 

mehr...
BookTok in der Bücherei