Interessenkreis: leichte sprache

Neu im Bestand: Bücher in leichter Sprache

Im Webkatalog der Stadtbücherei Roth können Sie über unseren gesamten Medienbestand recherchieren (29.361 Medien), Verlängerungen vornehmen, Ihr Leserkonto einsehen und vieles mehr.

 Weitere Infos gibt es auf unserer Homepage!

 

{#Plastikmüll am Strand} Bildquelle: pixabay

"Plastikwelt = Zukunftswelt?!"

In Zusammenarbeit der BUND Naturschutz-Kreisgruppe Roth und der Stadtbücherei Roth ist die neue Ausstellung des BUND Naturschutz zum Thema Plastik bis Ende Mai 2024 in der Stadtbücherei im Schloss Ratibor zu sehen. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Bücherei zugänglich.

 

Weltweit wurden insgesamt über 8,9 Mrd. Tonnen Plastik produziert. Das heißt auf jeden Menschen, der gerade auf der Erde lebt, kommt über eine Tonne Plastik. Von dem Plastik, das bisher produziert worden ist, sind aber nur noch 25% in Nutzung. Die restlichen 75% wurden verbrannt, auf Deponien abgelagert oder recycelt. Kunststoffabfall und -abrieb verbleiben jahrzehnte- oder sogar jahrhundertelang in Umwelt und Natur. Kunststoffe und Mikroplastik belasten solange Böden, Wasser und Lebewesen.

„Mit dieser Ausstellung wollen wir Informationen zur Geschichte dieses Werkstoffes, zu seiner Verwendung und Bedeutung sowie zum Abfallproblem, den Recyclingmöglichkeiten und Alternativen aufzeigen“, erklärt Susanne Höcker, die Leiterin der Stadtbücherei Roth.

„Wir müssen erreichen, dass weniger Mikroplastik aus dem Abrieb von Reifen und Straßen und dem Zerfall von Kunststoffteilen in die Umwelt gelangt“, so Andrea Schindler von der BN-Ortsgruppe Roth und dem Arbeitskreis Müllvermeidung der BN-Kreisgruppe.

Der Bund Naturschutz fordert, dass Hersteller und Handel ernsthaft für ihre Produkte in die Verantwortung genommen werden. „Die Politik, Landes- und Bundesministerien, müssen Strategien zur Müllvermeidung entwickeln und umsetzen“, führt BN-Geschäftsführer Richard Radle aus. „Einwegverpackungen darf es nur dort geben, wo zumutbare Alternativen fehlen.

mehr...
- Rother Montagslesungen: April bis Mai 2024 -

{#csm_Buecher_Schwarzweiss_1600_bf48fe4404}Bildquelle: pixabay

Ab dem 08. April stellen Menschen aus dem Landkreis Roth wieder ihre Lieblingsgeschichten vor. Beginn ist immer um 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei.
Es besteht die Möglichkeit eine Spende zu Gunsten der "Rother Tafel" zu machen. Stadtbücherei Roth, die vhs des Landkreises Roth und Moderatorin Christa Andresen freuen sich auf spannende, witzige, dramatische und informative Geschichten-Nachmittage.
Das Programm: 
  • 08. April  Iris Zeil-Zimmermann liest aus dem "Geschichtenexpress" 
  • 15. April  Sabine Burkhard liest "Brotjobs & Literatur“
  • 22. April  Helmut Frye liest "Hast du uns endlich gefunden" von Edgar Selge
  • 29. April  Mark Bartholl liest „Stoner“ von John Williams
  • 06. Mai   Edeltraud Dörr liest "Spring dich frei" von Malaika Mahambo
  • 13. Mai   Susanne Höcker liest "Fräulein Nettes kurzer Sommer" von Karin Duve
  • 27. Mai   Ingeborg Höverkamp stellt ihre Biografie über Wolfgang Buhl (ehemaliger Leiter des BR Studio Franken) vor
 
 
- " Commander" in der Bücherei -

{#favourite IMG_0539}Bildquelle: Stadtbücherei Roth

Achtung Magic-Spieler, egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene: Wir spielen "Magic: The Gathering" und zwar das "Commander-" oder "EDH"-Format.

Dienstag nachmittags gibt es von 16 bis 20 Uhr in der Stadtbücherei Roth die Möglichkeit, gemeinsam entspannte Runden zu spielen.

Decks werden gerne bereitgestellt, es macht also nichts , wenn ihr keines habt. Neuen Spielern helfen wir dabei das Spiel zu lernen.

Termine:

07.05., 14.05., 04.06., 11.06., 18.06., 25.06., 30.07.2024

- Kontakt -

Stadtbücherei Roth im Schloss Ratibor
Hauptstraße 1
91154 Roth
Telefon 09171/848-522,
Telefax 09171/848-529


E-Mail: stadtbuecherei@stadt-roth.de

Homepage: www.stadtbuecherei-roth.de

- Die digitalen Angebote der Stadtbücherei -

{#e-medien-franken_k}

 

 

 

Die Onleihe: eBooks - eAudios -  e-Magazines - ePapers -
der 24 Stunden-Service der Stadtbücherei

e-medien-franken Onleihe

 

Hörbücher und englischsprachige Belletristik gibt es hier: 

{#Overdrive_Logo_200x140}

- WebOPAC Mobile -
{#B24 Mobile} Für Smartphone & Tablet!

 

B24 - die mobile Katalog-App

Die B24-App ist das mobile Portal der Stadtbücherei. Büchereikunden können hier komfortabel Medien suchen, vorbestellen, verlängern und ihr Leserkonto verwalten.

Weitere Funktionen:

  • Die Lesernummer des Benutzerausweises wird als scanbarer Barcode dargestellt - eine feine Sache, falls der Leserausweis in der Bibliothek gerade nicht zur Hand ist
  • Alle entliehenen und vorbestellten Medien, ebenso wie alle offenen Gebühren, werden angezeigt
  • Mit dem Einscannen des ISBN-Codes kann die Verfügbarkeit eines Mediums im Webkatalog der Stadtbücherei abgeprüft werden
  • Komfortable Suchfunktion mit detaillierter Ergebnisanzeige
  • Es ist eine Merkliste für Suchergebnisse verfügbar
  • Ein direkter Zugriff auf die Medien der Onleihe ist nun möglich
  • Neuerwerbungen können gesondert angezeigt werden

Die B24-App ist als Android-Version bei Google Play, oder als IOS-App im Apple-Store kostenlos erhältlich.

 

mehr...
- Mitgliedschaft online beantragen -

            {#20200324_204350}

An die E-Books, Hörbücher und Zeitschriften von e-medien Franken, der digitalen Zweigstelle der Stadtbücherei, kommen nur angemeldete Mitglieder heran. (Noch-)Nichtmitglieder können sich aber per Email bei der Stadtbücherei anmelden.

Um sich als neuer Leser zu registrieren, kann man auf der Homepage der Stadtbücherei unter „Downloads“ das Anmeldeformular herunterladen und muss es dann nur ausgefüllt, als Scan oder PDF-Datei, an stadtbuecherei(@)stadt-roth.de zurückschicken. Die Zugangsdaten für die Online-Ausleihe auf e-medien franken werden anschließend per E-Mail zugesandt.

Dieser Service ist, wie üblich, für drei Monate ab Freischaltung der Daten kostenlos. Anschließend kostet die Nutzung der Stadtbücherei zehn Euro für zwölf Monate. Das Geld müsste dann bar hier eingezahlt werden. Bitte bringen Sie bei der Gelegenheit auch Ihren Personalausweis mit. Sie bekommen dann auch Ihren Leserausweis ausgehändigt.

 

mehr...
- An die Würfel, Fertig los! - Spielenachmittag für Senioren -

{#Würfel Spielenachmittag}Bildquelle: pixabay

Spiel, Spaß, Spannung - das verspricht der Spielenachmittag für Senioren. Gesellschaftsspiele aller Art stehen zur Verfügung, so dass die Karten gemischt werden und die  Würfel übers Brett hüpfen können.

Termine: immer mittwochs, 14:00 bis 16:00 Uhr. Juli und August wird eine Sommerpause gemacht.

Der Nachmittag ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadtbücherei und der Seniorenbeauftragten der Stadt Roth. Der Zugang zur Stadtbücherei ist barrierearm. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.  

Kontakt für Rückfragen: 09171 848-522 (Stadtbücherei) oder 09171 848-558 (Seniorenbeauftragte)

- Leserkonto -

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort (Vorläufiges Standardpasswort: Geburtsdatum - bitte abändern!) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

- Webkatalog der Stadtbücherei Roth -

{#webopac}

In unserem Webkatalog können Sie über unseren gesamten Medienbestand recherchieren, Verlängerungen und Vorbestellungen vornehmen, sowie Ihr Leserkonto einsehen.

Das voreingestellte Standardpasswort zu Ihrem Leserkonto ist Ihr Geburtsdatum. Bitte ändern Sie es unbedingt nach dem ersten Einloggvorgang in den "Einstellungen" Ihres Leserkontos ab,

Sie können sich sonst kein zweites mal mehr einloggen. Diese Maßnahme ist aus Datenschutzgründen erforderlich. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, rufen Sie uns bitte an (09171 848-522), wir setzen wieder auf das Standardpasswort zurück.

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto E-Mail-Benachrichtigungen wählen, werden Sie von uns benachrichtigt sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail, mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie Ihre Fristen gut im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste Leserkonto
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort an
  • Klicken Sie auf "Ihr Leserkonto" und weiter auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

 

mehr...
- Actionbound-Rallyes "Das Bücherei-Rätsel" und "Roth im Nationalsozialismus -"

Mit der App "Actionbound" auf digitale Entdeckungstour gehen:

 

{#pixabay-bearbeitet02}Bildquelle: pixabay

 

Die Actionbound-App ist als Android-Version bei Google Play, oder als IOS-App im Apple-Store kostenlos herunterzuladen und ermöglicht spannende, lustige und lehrreiche Smartphone- und Tablet-Rallyes.

Stadtbücherei und Museum Schloss Ratibor haben einen Bound "Roth im Nationalsozialismus" erstellt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene erfahren bei einer Exkursion zum Thema, wie in Roth das Leben zu dieser Zeit war.

"Das Bücherei-Rätsel" bringt Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 14 Jahren Aufbau und Angebot der Stadtbücherei Roth näher. Den Bound spielen kann natürlich auch jeder andere Interessierte.

Die Bounds können über QR-Codes, die in der Bücherei hängen, gestartet werden.

mehr...
- Öffnungszeiten -

Öffnungszeiten:
Montag             14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag           10:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch         10:00 - 12:30 Uhr 
Donnerstag     10:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag               10:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

In meinem Konto anmelden.