Mediengruppe: 16 - Sommerferienleseclub, Zweigstelle: Stadtbücherei

Da sind schon mal einige Bücher aus dem Sommerferien-Leseclub. Bei uns in der Stadtbücherei gibt es noch mehr - exklusiv für Clubmitglieder!

Im Webkatalog der Stadtbücherei Roth können Sie über unseren gesamten Medienbestand recherchieren (30.266 Medien), Verlängerungen vornehmen, Ihr Leserkonto einsehen und vieles mehr.

 Weitere Infos gibt es auf unserer Homepage!

 

Corona

Impfnachweise oder Testergebnisse brauchen nicht mehr vorgezeigt zu werden. Das Tragen einer Maske fällt in die Verantwortung jedes Einzelnen. Spender zur Handdesinfektion stehen weiterhin zur Verfügung.

{#csm_Einladungspostkarte__1__3ef1783983}

Mitmachen beim Sommerferien-Leseclub!

 

Eltern und Lehrer sind geschockt: Ganz entspannt und freiwillig nehmen Kinder und Jugendliche in den Ferien Bücher zur Hand!

Start ist am 29. Juli 2022 und mitmachen können Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 8. Sie alle erwartet exklusiver Lesespaß mit den neuesten und spannendsten Büchern oder Comics. Jeder bekommt ein „Sommer-Journal“, das durch die Ferien begleitet und zu kreativer Umsetzung des Lesestoffes animiert. Wer will, kann auch im Team mitmachen: Ein cooler Teamname ist schnell ausgedacht, und anschließend wird gemeinsam gelesen, gelacht und über das Gelesene gesprochen. Zum Abschluss gibt es eine Urkunde, und natürlich werden wieder tolle Preise verlost!

So funktioniert´s:

In der Stadtbücherei werden Stempel vergeben:

… für gelesene Bücher oder Comics und gehörte Hörbücher,

… für besuchte Aktionen,

… für bestandene Challenges (die findet ihr im Sommer-Journal),

… für einen kreativen Beitrag wie zum Beispiel etwas Gebasteltes oder etwas, das du auf der Kreativ-Pinnwand in deinem Sommer-Journal gemalt  hast.

Zur Anmeldung wird ein Bücherei-Ausweis benötigt, den die Stadtbücherei schnell und kostenlos ausstellt. Voraussetzung ist die schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten. Mehr Infos gibt es unter www.sommerferien-leseclub.de.

Der Sommerferien-Leseclub wird von der Bayerischen Staatsbibliothek / Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen konzipiert. Über 180 Bibliotheken nehmen daran teil.

 

Aktionen im Sommerferien-Leseclub

  • Bücher-Rallye
  • „Triff einen Buchhelden vor dem Green Screen“ - Fotoshooting jeden Dienstag und Donnerstag Nachmittag in den Ferien, immer von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
  • „Erstelle deinen eigenen Comic“ – Comic-Turorial mit Paul Paetzel - Mehr Infos auf www.sommerferien-leseclub.de 

Hauptpreis für die Teilnahme am Sommerferien-Leseclub 2022 ist ein Gutschein für das Kart-Zentrum "Formula.de" in Nürnberg. Außerdem gibt es eine Bluetooth-Box für eine für eine besonders gelungene kreative Leistung zu einem gelesenen Buch, und dann noch jede Menge andere Preise: Bücher, Spiele, Gutscheine und mehr...

Für die Teilnahme an der Verlosung müssen die abgestempelten Aktionsbögen im Sommer-Journal, sowie die Kreativbeiträge bis zum 16. September 2022 in der Stadtbücherei abgegeben werden. Verlosung der Preise ist dann am 22. September um 16.00 Uhr im Schlosshof. Bei schlechtem Wetter weichen wir in das Foyer aus. Änderungen können erforderlich sein, denn die geltenden Corona-Regeln müssen eingehalten werden.

 

mehr...

 

Systematik: 7.1, Zweigstelle: Stadtbücherei, Neuerwerbungen der letzten 2 MonateDank einer großzügigen Privatspende kann die Stadtbücherei erstmals Mangas zur Verfügung stellen... Wir sagen: Vielen Dank!

Interessierte für den Bundesfreiwilligendienst in der Stadtbücherei gesucht

{#Bundesfreiwilligendienst} Bildquelle: Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

Die Kreisstadt Roth (ca. 27.000 Einwohner) sucht

Interessierte für den Bundesfreiwilligendienst in der Stadtbücherei

Beginn: ab August / September

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Projekt, das eine neue Kultur der Freiwilligkeit in Deutschland schaffen und möglichst vielen Menschen ein Engagement für die Allgemeinheit möglich machen soll. Insbesondere für junge Menschen kann der Bundesfreiwilligendienst nach der Schule eine Orientierung bieten.

Wir erwarten:

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht
  • gute Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Geschick im Umgang mit Kunden, besonders Kindern
  • Normale PC-Kenntnisse
  • Interesse an Literatur und am Medium „Buch“

Wir bieten:

  • Mithilfe bei den täglichen Arbeitsabläufen der Stadtbücherei
  • Mitorganisation von Veranstaltungen (Lesungen, Kulturfrühstück, Kinderveranstaltungen,…)
  • Unterstützung in Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit
  • Pflege der Homepage und des Webkataloges
  • Arbeiten im Team
  • gleitende Arbeitszeit
  • Teilnahme an pädagogischen Seminaren
  • Urlaubsanspruch
  • Taschengeld

Bewerben können Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal auf der Homepage unter www.stadt-roth.de/Stellenangebote. Bitte verwenden Sie nur pdf-Dateien, da andere Dokumente nicht gesichert sind.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Sarah Sieber unter der Telefonnummer Telefonnummer:09171 848-184 oder per E-Mail unter sarah.sieber(@)stadt-roth.de zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Roth verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Nähere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst: https://www.stadt-roth.de/de/rathaus-politik/karriere/bundesfreiwilligendienst 

 

mehr...
Actionbound-Rallyes "Das Bücherei-Rätsel" und "Roth im Nationalsozialismus"

Mit der App "Actionbound" auf digitale Entdeckungstour gehen:

 

{#pixabay-bearbeitet02}

 

Die Actionbound-App ist als Android-Version bei Google Play, oder als IOS-App im Apple-Store kostenlos herunterzuladen und ermöglicht spannende, lustige und lehrreiche Smartphone- und Tablet-Rallyes.

Stadtbücherei und Museum Schloss Ratibor haben einen Bound "Roth im Nationalsozialismus" erstellt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene erfahren bei einer Exkursion zum Thema, wie in Roth das Leben zu dieser Zeit war.

"Das Bücherei-Rätsel" bringt Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 14 Jahren Aufbau und Angebot der Stadtbücherei Roth näher. Den Bound spielen kann natürlich auch jeder andere Interessierte.

Die Bounds können über QR-Codes, die in der Bücherei hängen, gestartet werden.

mehr...
Büchertürme lesen!

Geschafft! Am 23. Juni - nach nur 3 1/2 Monaten - ist unser Bücherturm vollendet worden! Jan (11 Jahre) hat um 14:34 Uhr die entscheidenden Pisas ausgeliehen... 

   {#IMG_0257-Favourit}Bildquelle:Stadtbücherei Roth

Mit der Kinder-und Jugendbuchausleihe der Stadtbücherei soll imaginärer Stapel in Höhe des Turms der Rother Stadtkirche "erlesen" werden: 56 Meter! 

Ehrgeizige Ziele stecken sich die Stadtbücherei Roth und andere Büchereien im Landkreis: Ausgeliehene Kinderliteratur soll die Höhe von Stadttürmen erreichen! Die Idee von den Büchertürmen hatte ursprünglich die in Nürnberg geborene Kinderbuchautorin Ursel Scheffler („Kommissar Kugelblitz“). Die Kinder einer Stadt lesen einen Bücherstapel aus so genannten „Turmbausteinen“ von 1 PISA (=10 cm), bis die Höhe des zuvor ausgesuchten Turmes erreicht ist. Damit soll die Freude am Lesen für alle sichtbar gemacht werden. Jeder Turm wird auf der Webseite buechertürme.de  angemeldet und der PISA-Fortschritt fortlaufend eingetragen. Die Stadtbücherei Roth startete mit ihrem Leseturm am 15. März 2022. Es soll die Höhe des Turmes der evangelischen Stadtkirche erreicht werden: Stolze 56 Meter, bzw. 560 PISA! Wenn dieses Ziel erreicht ist, wartet es eine Überraschung auf denjenigen, der den 560. Pisa erlesen hat. Schirmherr der Aktion ist der Erste Bürgermeister der Stadt Roth, Andreas Buckreus.I

mehr...
--- Mitgliedschaft online beantragen ---

            {#20200324_204350}

An die E-Books, Hörbücher und Zeitschriften von e-medien Franken, der digitalen Zweigstelle der Stadtbücherei, kommen nur angemeldete Mitglieder heran. (Noch-)Nichtmitglieder können sich aber per Email bei der Stadtbücherei anmelden.

Um sich als neuer Leser zu registrieren, kann man auf der Homepage der Stadtbücherei unter „Downloads“ das Anmeldeformular herunterladen und muss es dann nur ausgefüllt, als Scan oder PDF-Datei, an stadtbuecherei(@)stadt-roth.de zurückschicken. Die Zugangsdaten für die Online-Ausleihe auf e-medien franken werden anschließend per E-Mail zugesandt.

Dieser Service ist, wie üblich, für drei Monate ab Freischaltung der Daten kostenlos. Anschließend kostet die Nutzung der Stadtbücherei zehn Euro für zwölf Monate. Sollte die Stadtbücherei wegen der Corona-Pandemie bis dahin noch nicht wieder geöffnet sein, bleibt die Nutzung von e-medien franken zunächst weiterhin kostenlos. 

 

mehr...
WebOPAC Mobile
{#B24 Mobile} Für Smartphone & Tablet!

 

B24 - die mobile Katalog-App

Die B24-App ist das mobile Portal der Stadtbücherei. Büchereikunden können hier komfortabel Medien suchen, vorbestellen, verlängern und ihr Leserkonto verwalten.

Weitere Funktionen:

  • Die Lesernummer des Benutzerausweises wird als scanbarer Barcode dargestellt - eine feine Sache, falls der Leserausweis in der Bibliothek gerade nicht zur Hand ist
  • Alle entliehenen und vorbestellten Medien, ebenso wie alle offenen Gebühren, werden angezeigt
  • Mit dem Einscannen des ISBN-Codes kann die Verfügbarkeit eines Mediums im Webkatalog der Stadtbücherei abgeprüft werden
  • Komfortable Suchfunktion mit detaillierter Ergebnisanzeige
  • Es ist eine Merkliste für Suchergebnisse verfügbar
  • Ein direkter Zugriff auf die Medien der Onleihe ist nun möglich
  • Neuerwerbungen können gesondert angezeigt werden

Die B24-App ist als Android-Version bei Google Play, oder als IOS-App im Apple-Store kostenlos erhältlich.

 

mehr...
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Montag           14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag         10:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch        10:00 - 12:30 Uhr 
Donnerstag    10:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag            10:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Erweitertes Angebot bei e-medien franken

{#e-medien-franken_k}

 

 

 

eBooks - eAudios -  e-Magazines - ePapers
Der 24 Stunden-Service der Stadtbücherei

www.e-medien-franken.de

 

Hörbücher und englischsprachige Belletristik gibt es hier: 

https://e-medien-franken.overdrive.com/ 

 {#Overdrive_Logo_200x140}

Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort (Vorläufiges Standardpasswort: Geburtsdatum - bitte abändern!) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

Webkatalog der Stadtbücherei Roth

{#webopac}

In unserem Webkatalog können Sie über unseren gesamten Medienbestand recherchieren, Verlängerungen und Vorbestellungen vornehmen, sowie Ihr Leserkonto einsehen.

Das voreingestellte Standardpasswort zu Ihrem Leserkonto ist Ihr Geburtsdatum. Bitte ändern Sie es unbedingt nach dem ersten Einloggvorgang in den "Einstellungen" Ihres Leserkontos ab,

Sie können sich sonst kein zweites mal mehr einloggen. Diese Maßnahme ist aus Datenschutzgründen erforderlich. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, rufen Sie uns bitte an (09171 848-522), wir setzen wieder auf das Standardpasswort zurück.

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto E-Mail-Benachrichtigungen wählen, werden Sie von uns benachrichtigt sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail, mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie Ihre Fristen gut im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste Leserkonto
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort an
  • Klicken Sie auf "Ihr Leserkonto" und weiter auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

 

mehr...
Kontakt

Stadtbücherei Roth im Schloss Ratibor
Hauptstraße 1
91154 Roth
Telefon 09171/848-522,
Telefax 09171/848-529


E-Mail: stadtbuecherei@stadt-roth.de

Homepage: www.stadtbuecherei-roth.de

In meinem Konto anmelden.