Herzlich Willkommen beim WebOPAC der Kreisbibliothek im BSZ.
                   Sie können über unseren gesamten Medienbestand (26.113 Medien) , in den Munzingerdatenbanken  und in der Brockhausenzyklopädie recherchieren,  und Ihr Leserkonto einsehen.

einfache Suche  | erweiterte Suche

Digitales Bibliotheksangebot hat die 100.000er Marke geknackt!

 

{#eBib_Logo}

Digitales Bibliotheksangebot hat die 100.000er Marke geknackt!

Seit der Gründung der eBib Nordschwarzwald im Jahre 2014 können die inzwischen 13 teilnehmenden Bibliotheken zu Recht stolz sein: stetig wachsende Ausleihzahlen bestätigen  die  Attraktivität und die Notwendigkeit der Bereitstellung der sogenannten Onleihe-Plattform. Mit dem Jahresende 2019 wurde nun erstmals ein Gesamtnutzungsergebnis von über 100.000 Entleihungen gezählt! Exakt waren es  103.586 Ausleihen.  Auch die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen am Regierungspräsidium Karlsruhe gratuliert allen Bibliotheken aus dem Bündnis der eBib Nordschwarzwald.

Als die virtuelle Bibliothek im April 2014 online ging, startete ein Zusammenschluss aus einigen größeren Bibliotheken wie Mühlacker, Calw und Nagold sowie einige kleinere Gemeinden aus den Landkreisen Calw, Freudenstadt und dem Enzkreis mit einem anfänglich noch eingeschränktem Angebot. Seit 2018  werden  auch Kinderbücher angeboten und die Auswahl an digitalen Zeitungen, Magazinen oder digitalen Hörbüchern  wird ständig erweitert und den Bedürfnissen der Nutzer angepasst. Eine bunte Vielfalt an Lernhilfen, Alltagsratgebern oder einfach nur Unterhaltsliteratur für Urlaub und Feierabend können bequem mobil genutzt werden. Viele Berufspendler wollen heute nicht mehr auf ihre online-Tageszeitung verzichten, um über die aktuellen Tagesgeschehnisse informiert zu sein. So sieht heute Information aus: klein, handlich, nahezu gewichtslos – eben nachhaltig genug, um nach Genuss einfach rückstandslos entfernt zu werden.  Ein gültiger Bibliotheksausweis ist die einzige Voraussetzung für ein  Lese-und Hörvergnügen  von überall auf der Welt und außerhalb der Öffnungszeiten der Medieneinrichtung vor Ort .

WebOPAC App
  Jetzt für Ihr Smartphone!
Die neue B24 Bibliotheksapp für iOS und Android!

 

B24 - die App für Bibliotheken und Leser auf Ihrem Smartphone und Tablet.
Die App ermöglicht den mobilen Zugriff auf den WebOPAC der Kreisbibliothek im BSZ und auf Ihr Leserkonto.

So geht´s:

  1. App herunterladen und installieren
  2. Bibliothek suchen - per GPS, mit QR-Code oder Direkteingabe
  3. Anmelden mit Ihrer Lesernummer und Passwort
  4. oder ohne Anmeldung direkt einsteigen
  5. und los!

Die Anmeldung bleibt bis zum Ausloggen gespeichert

Probieren Sie es aus!

Online-Dienste

  

{#eBib-signet-rz-RGB-2014-02}               {#brockhaus_suche_enzyklopaedie_300x78}                           

                {#munzinger}         {#pr-stack}

Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort eingeben und auf "Anmelden" klicken.  Bei der Erstanmeldung ist das Passwort ihr Geburtsdatum in dieser Form: TTMMJJJJ. Dieser Zugang ist einmalig, in ihrem Leserkonto können Sie ihr Passwort frei vergeben (bitte beachten: Ihr Geburtsdatum kann nicht ihr Passwort sein!!!) 

Kontakt und Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag           9:00-12:00 Uhr 12:30-15:00 Uhr

Dienstag         9:00-12:00 Uhr 12:30-15:00 Uhr

Mittwoch        9:00-12:00 Uhr 12:30-15:00 Uhr

Donnerstag     9:00-12:00 Uhr 12:30-15:00 Uhr

Freitag              9:00-13:00 Uhr

In den Ferien bleibt die Bibliothek geschlossen

Kontakt

Leitung: Dagmar Walter

Max-Eyth-Str. 23

72202 Nagold

Tel.: 07452/8378-338

mail: bibliothek@bsz-nagold.de 

E-Mail Benachrichtigungen

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto E-Mail-Benachrichtigungen wählen, werden Sie von uns benachrichtigt sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail, mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Fristen besser im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste Leserkonto
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort (Geburtsdatum) an
  • Klicken Sie auf "Ihr Leserkonto" und weiter auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

In den Einstellungen können Sie auch Ihr Passwort ändern, sollten Sie es vergessen, setzen wir es wieder auf das Standardpasswort zurück.

 




Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.