Terminänderung für Vorlesestunden

Wichtig! Wichtig! Wichtig! Wichtig! Wichtig! Wichtig! Wichtig! Wichtig! Wichtig! 

 ☝🏼Unsere Vorlesestunden finden ab Januar 2024 am MITTWOCH statt!

☝🏼Die Vorankündigung findet Ihr hier an gewohnter Stelle unter "Veranstaltungen" und auf Instagram und Facebook!

Puzzleaktion in der Bücherei im Februar

{#Community Puzzle 2024}Die Bücherei Mitterfels startet zum Tag des Puzzles am 29. Januar 2024 ein Community-Puzzle!!!

Jede*r, egal ob groß oder klein, ist herzlich eingeladen, zu den regulären Öffnungszeiten vorbeizukommen und eifrig mitzupuzzeln.

Wie lange dauert es, bis die 1000 Teile an ihrem richtigen Platz sind? Schaffen wir es, im Februar fertig zu werden?

Seid dabei!

Bundesweiter Vorlesetag in der Schule Mitterfels-Haselbach

Der bundesweite Vorlesetag am 17. November verwandelte die Grund- und Mittelschule Mitterfels-Haselbach in eine zauberhafte Bühne. In den ersten bis sechsten Klassen wurden die Schülerinnen und Schüler von engagierten Erwachsenen mit fesselnden Geschichten unterhalten. Einen besonderen Besuch hatte auch die Klasse 2a, die von der Büchereileiterin Sabine Rengsberger in die Welt von „Frau Honig und die Schule der Fantasie“ entführt wurde. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail las Frau Rengsberger nicht nur das Buch vor, sondern tauchte selbst in die Rolle von Frau Honig ein, indem sie sich passend verkleidete und einen Koffer und einen Bienenkorb mit sich trug. Die Kinder lauschten gebannt und ließen sich von ihrer lebhaften Vorstellungskraft mitreißen. Besonders faszinierend war auch die gleichzeitige Präsentation eindrucksvoller Bilder aus dem Buch auf der großen Leinwand.

Der Vorlesetag ist eine wunderbare Initiative, die die Bedeutung des Vorlesens für die kindliche Entwicklung würdigt. Er ermöglicht es den Kindern und Jugendlichen auch, die Welten kennen zu lernen, in die man durch Bücher reisen kann und fördert sprachliche Kompetenz und die kreative Vorstellungskraft.

Unsere Fotos zeigen Büchereileiterin Rengsberger als „Frau Honig“ mit den Kindern der zweiten Klasse sowie weitere Vorlesepatinnen in der Grundschule in Haselbach.

 

{#vorlesestag rengsberger klasse 2}{#schulsekretärin vorlesetag23}{#brandl vorlesetag23}{#EDDW9312}

Vorlesestunde "Kinder lesen für Kinder"

Gespannt kuschelten sich vierzehn kleine Büchereibesucher in die gemütlichen Kissen der Bücherei Mitterfels, als die monatliche Vorlesestunde stattfand. Dieses Mal wurden die Bücher von den zwei jugendlichen Bücherfans Benedict und Simon präsentiert, die ihre eigenen Favoriten aus Kindertagen ausgewählt hatten: spannende und erstaunliche Geschichten über große Zahlen und kleine Pinguine, unmögliche Verbote beim Baden am Teich  und Menschen, deren Häuser der Wind mitnimmt.

{#Kinder lesen für kinder 23} {#vorlesestunde simon}{#vorlesebücher}{#vorlesestunde mädels}

Die Hauptfigur des vierten und letzten Buches, eine Stoffpuppe, war anfangs etwas schüchtern{#ich bin ich}und hatte sich irgendwo versteckt.

Sie ließ ihre Geschichte erst hören, nachdem die Kinder sie zwischen den Buchreihen gefunden hatten – es war „Das kleine Ich-bin-Ich“ von Mira Lobe. Zum Schluss stand es auch noch geduldig Modell und ließ sich mit bunten Farben malen und mit nach Hause nehmen.

{#Vorlesestunde malen}{#Vorlesestunde emmi}{#vorlesestunde kleine auf sesseln}{#vorlesestunde daliah}

 

Bücherei Mitterfels erhält zauberhafte Neuzugänge

Der Zauberschüler Harry Potter ist auch 25 Jahre nach dem Erscheinen des ersten Bandes nicht aus den Buchregalen wegzudenken. Die Bücherei Mitterfels hatte daher seit dem Erscheinen der neuen Schmuckausgabe den Wunsch, diese besonders schönen Exemplare anzuschaffen, die für viele Leser wahrscheinlich zu kostspielig sind.  Erfreulicherweise hat sich die Raiffeisenbank Parkstetten eG bereit erklärt, die Anschaffung finanziell zu unterstützen. Nicht nur das - als besonderes Gimmick wurde auch der Kauf einer englischsprachigen Ausgabe ermöglicht, mit der man seine Sprachkenntnisse vertiefen kann. Die Büchereileiterin Sabine Rengsberger freute sich daher doppelt, als der Geschäftsstellenleiter der Zweigstelle Mitterfels, Simon Schweiger, ihr die großzügige Spende überbrachte. Natürlich werden auch die bislang noch nicht erschienenen Harry-Potter-Bände angeschafft, sobald sie verfügbar sind. Herbeizaubern funktioniere hier nicht, sie sei leider ein Muggel, wie Rengsberger augenzwinkernd vermerkte.

Unser Foto zeigt die Büchereileiterin Sabine Rengsberger und Raiffeisenbank-Geschäftsstellenleiter Simon Schweiger zusammen mit Viertklässlern der Schule Mitterfels-Haselbach, die stolz die bislang erschienenen Bände der Harry-Potter-Schmuckausgaben auf Deutsch und Englisch in die Kamera halten.

 

 {#Bücherspende Raiffeisenbank}

Impressionen vom Bücherflohmarkt

Der Sommerflohmarkt des Fördervereins der Bücherei Mitterfels war dieses Jahr sehr gut besucht. Viele Leserinnen und Leser konnten durch Dutzende von Bücherkisten zu allen erdenklichen Themenbereichen wie Biografien, Krimi, Fantasy, Romane, Historisches etc. stöbern und gegen eine freiwillige Spende das gefundene Lesefutter mit nach Hause nehmen. Für einen Energieschub sorgten die Damen der Mitterfelser Frauengruppe e.V. (MFG) mit Kaffee und Kuchenbuffet. Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung!

{#IMG_1561}       {#IMG_1568}{#IMG_1572}

{#IMG_E1576}{#IMG_E1559}

{#IMG_1567}

Kindergartenkinder bestehen den Führerschein !!

{#Büchereiführerschein Gruppe gesamt2klein}30 stolze Vorschulkinder aus den Kindergärten Mitterfels und Haselbach durften dieses Jahr einen besonderen Führerschein - den Büchereiführerschein der Bücherei Mitterfels - in Form einer Urkunde entgegen nehmen. Sie machten sich zusammen mit Büchereileiterin Sabine Rengsberger und der Entdeckermaus Glori Globus mehrmals auf den Weg durch die buchgesäumten Gassen der Bibliothek, um den Umgang mit der Ausleihe zu erlernen und Wissenswertes über das Buchangebot zu erfahren. Ausgestattet mit einem „Reisepass“ und einer Rucksacktasche erkundeten sie die Medienvielfalt und lernten interessante Bücher kennen und natürlich auch, wie man diese pfleglich behandelt. Zu jedem Termin gab es einen Stempel in den Pass und wer zum Schluss alle Stempel vorweisen konnte, erhielt den Büchereiführerschein. In den zukünftigen Schuljahren wird auf diesen Erfahrungen aufgebaut und die Kinder dürfen sich auf weitere Termine mit Glori Globus freuen – falls sie nicht ohnehin zu Stammgästen in der Bücherei geworden sind...

{#p1000202-cut_7sl43z5w_1}

{#P1000210}

Impressionen zur Vorlesestunde: Wald und Wiese

{#WhatsApp Image 2023-04-28 at 08.12.54 (1)}{#WhatsApp Image 2023-04-28 at 08.12.54}