Herzlich Willkommen beim WebOPAC der Samtgemeindebücherei Jesteburg.
Sie können über unseren gesamten Medienbestand recherchieren,
Ihr Leserkonto einsehen und hier Reservierungen und Verlängerungen vornehmen.

 

einfache Suche  | erweiterte Suche

Andreas Hoppe: Die Hoffnung und der Wolf

{#7804685400001N}

Seit über 20 Jahren ist Ex-Tatort-Kommissar Andreas Hoppe fasziniert von Wölfen. Oft war er ihnen auf der Spur: im Westen Amerikas, auf Vancouver Island, in Rumänien. Schadet uns der Wolf? Ist die Angst vor ihm berechtigt? Oder sollen wir ihm in Deutschland wieder eine Heimat geben? Diesen und weiteren Fragen geht der NABU-Wolfsbotschafter auf den Grund.
Wilder Wolf - was nun?

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Stadtbücherei Buchholz, BUND und NABU.

VVK: 10,00€, Abendkasse: 12,00€

Mittwoch, d. 27.11.2019

um 19:30 Uhr

in der Stadtbücherei Buchholz, Kirchenstrasse 6, 21244 Buchholz

 

Gerne reservieren wir Ihnen Karten!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Geänderte Öffnungszeiten

{#geänderte Öffnungszeiten} 

 

Liebe Leser*innen,

bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten!

Di., 1.10.19 und Mi., 2.10.19 von 15 bis 18 Uhr geöffnet

Do., 3.10.19 und Fr., 4.10.19 geschlossen

Di., 8.10.19 bis Fr., 18.10.19 von 15 bis 18 Uhr geöffnet

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team der Bücherei

Samtgemeindebücherei goes Movie

Film Bilderbuchkino

Bilderbuchkino

{#bilderbuchkino}

BILDERBUCHKINO

 

Wo?       In der Bücherei

 

Wann?         Immer montags

 

 

28.10.2019

11.11.2019

09.12.2019

13.01.2020

10.02.2020

09.03.2020

 

Um:             16:00 Uhr

 

Für Kinder ab 4 Jahren

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Büchereiteam

 

P.S. Wir bitten um Anmeldung!

Plastikmüll - ohne uns

Es ist Zeit zum Umdenken und Handeln -

Vortrag "Plastikmüll? - Ohne uns!"

 

Kaufen, aufreißen, wegschmeißen – der Plastikmüll aber bleibt. Etwa 13 Millionen Tonnen Plastikabfälle gelangen weltweit pro Jahr durch Wind, Abwässer, Sturmfluten oder Hochwasser in Flüsse und Meer (Quelle: Greenpeace Deutschland, 2016). Die Strömung verteilt den Plastikmüll in alle Weltmeere, wo er in teilweise riesigen Strudeln zirkuliert oder an Strände getrieben wird. Der größte bekannte Müllstrudel wurde 1997 entdeckt: Der „Great Pacific Garbage Patch“ hat inzwischen die Ausmaße Mitteleuropas.

 

Diese Vermüllung hat fatale Folgen für Umwelt, Tier und Mensch. Plastik verrottet nicht, es wird im Meer zu Mikroplastik zerrieben und von Meerestieren gefressen. Über die Nahrungskette landen die Mikroplastikpartikel wieder auf unserem Teller. Aber jeder kann einen Beitrag dazu leisten, den enorm gestiegenen Plastikverbrauch zu reduzieren: Als Kunde mit einem bewussten Konsumverhalten. Es ist einfacher als gedacht.

 

Das weiß Alex Miemczyk (lebe lieber unverpackt) aus eigener Erfahrung. In ihrem Vortrag "Plastikmüll? - Ohne uns!"  gibt sie alltagstaugliche Anregungen für ein besseres Leben mit weniger Plastikmüll. Über das Plastikproblem in den Weltmeeren klärt Martina Sörensen (Greenpeace-Gruppe Buchholz) auf.

 {#Plastikmüllfoto}

Aufgrund der großen Nachfrage und der Aktualität des Themas                      

laden wir Sie erneut zu einem Vortrag über unser Plastikproblem, die Lage der Weltmeere

und alltagstaugliche Anregungen für ein besseres Leben

mit weniger Plastikmüll ein

 

Samstag, d. 9.11.2019

um 19:00 Uhr

in Makens Huus, Bendestorf

Eintritt frei!

 

Familienkonto im webOPAC

Familienkonto im WebOPAC

 

Sie können die Leserkonten Ihrer Familie verknüpfen - und in Zukunft schneller mehrere Konten verlängern. Und so geht´s:

  •  Loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und Ihrem Passwort in das Leserkonto einer Person ein.
  •  Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Einstellungen – Familienzugriff".
  •  Dort können Sie das angezeigte Hauptkonto mit dem Ausweis durch Setzen der Haken verknüpfen.
  •  Sollte der Button „Familienzugriff" nicht erscheinen, haben Sie sich mit dem bei uns eingerichteten „Hauptkonto"   der Familie eingeloggt. Loggen Sie sich mit einer anderen Ausweisnummer ein bzw. kontaktieren Sie uns.
  •  Danach loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und dem Passwort des „Hauptkontos" ins Leserkonto ein.
  •  Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Familie".
  •  Hier sehen Sie alle Ausleihen der verknüpften Personen. Wollen Sie nur Ihre eigenen Ausleihen einsehen, klicken Sie auf „Entleihungen".
  •  Wenn Sie Medien eines anderen Kontos verlängern möchten, wechseln Sie in das entsprechende Leserkonto durch Klick auf den Pfeil rechts oben neben der Ausweisnummer und dann auf „Entleihungen".
  •  Bitte beachten Sie: diese Möglichkeit besteht nur, wenn wir Sie als „Familie" bei uns im System verknüpft haben. Sollte dies nicht der Fall sein, melden Sie sich bitte bei uns.
  •  Die verknüpften Leserkonten sehen Sie aktuell nicht in der mobilen Version des Leserkontos. Wechseln Sie auf Ihrem Handy/Tablet bei Bedarf in die Desktop-Version.

 

Bibliothek mit Qualität und Siegel - zum 3. Mal ausgezeichnet!

Wir haben es wieder geschafft: Unserer Bibliothek wurde zum 3. Mal das Gütesiegel "Bibliothek mit Qualität und Siegel" verliehen!

 

{#IMG_20170718_121422}

 

Die niedersächsische Landesregierung hat zusammen mit der kommunalen Büchereizentrale Niedersachsen das Qualitätssicherungs- und Zertifizierungsverfahren »Bibliothek mit Qualität und Siegel« ins Leben gerufen.  Bibliotheken werden so bei ihrem systematischen Qualitätsverbesserungsprozess unterstützt, dessen Ziel und Ergebnis eine erfolgreiche Zertifizierung und die Verleihung des Gütesiegels »Bibliothek mit Qualität und Siegel« ist.

Der Auszeichnung liegt ein umfassender Kriterienkatalog zugrunde, mit dem wir uns ausgiebig und kritisch befasst haben, um Arbeitsabläufe und Service weiter zu optimieren.

Und das uns verliehene Siegel spricht für sich, wir dürfen für weitere 3 Jahre unsere Samtgemeindebücherei mit diesem Gütesiegel schmücken!

 {#Bm,QuS-Logo}

                       

 

Nur wenige Kriterien konnten nicht erreicht werden, so lässt sich z. B. über die (für die Zertifizierung nicht ausreichende) Größe der Bücherei nicht lange diskutieren, denn die denkmalgeschützte Zehntscheune ist nicht erweiterbar.

Doch konnten wir nicht erhaltene Punkte wieder wettmachen, denn besonders gut bewertet wurden unsere Öffnungszeiten und die schnelle Verfügbarkeit neuer Medien, sowie unsere Recherche- und Medienkompetenz. Ebenso wurde die Teilnahme an Fortbildungen sehr positiv bewertet, kommt doch das dort Erlernte/Gehörte unseren Leser/innen zugute!

Nach der Verleihung des Siegels ist vor der nächsten Rezertifizierung, so dass wir weiterhin mit viel Enthusiasmus und Engagement für unsere Leser/innen auf dem neuesten Stand der Bücherwelt bleiben möchten.

Nicht unerwähnt lassen möchte ich die tatkräftige und kompetente Unterstützung seitens der Mitarbeiter der Verwaltung, die meine Fragen stets hilfreich beantwortet haben und somit auch zur „Bibliothek mit Qualität und Siegel beigetragen haben!

Doch was wäre unsere Bücherei ohne die zahlreichen Leser/innen, die unser Angebot an Printmedien und eBooks nutzen! Vielen Dank für Ihre Treue!

Ihr Bücherei-team

 

 

 

Fortbildung

Der Bücherherbst naht mit

vielen Neuerscheinungen!

Wir möchten uns für Sie auf dem Laufenden halten,

deshalb ist die Bücherei am

 Mittwoch, d. 13.11.2019 geschlossen!

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Ihr Team der Bücherei

Neuer Medienkatalog
 webopac Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich Willkommen im Onlinekatalog der Samtgemeindebücherei Jesteburg. Der WinBIAP WebOPAC stellt den Katalog der Samtgemeindebücherei Jesteburg im Internet zur Verfügung.
Ab sofort können Sie von zu Hause aus folgende Tätigkeiten ausführen:
 
  • Sie können den gesamten Medienbestand einsehen und durchsuchen.
  • Sie erkennen sofort, ob ein Buch verliehen oder verfügbar ist.
  • Alle aktuellen Neubeschaffungen und Toplisten aller Mediengruppen sind abrufbar.
  • Zu jedem Buch finden Sie Details und Buchbeschreibungen mit Titelbild.
  • Links zu Wikipedia, Amazon, u.a. sind möglich.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihr persönliches Leserkonto einzusehen und Verlängerungen und Vorbestellungen vorzunehmen.
Leserkonto
Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!
Passwort vergessen? Hier können Sie es zurücksetzen.
Kontakt

{#BüchereiII}

Samtgemeindebücherei Jesteburg
Niedersachsenplatz 5

21266 Jesteburg
Telefon: 04183 9747-47
Fax: 04183 9747-39
 

Email: buecherei-jesteburg@lkharburg.de

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 

9 - 12 Uhr sowie 15-18 Uhr

 

... und hier noch die Anmelde- und Ausleihmodalitäten

Sie sind noch nicht als Leser bei uns registriert, möchten aber gerne Bücher und andere Medien ausleihen? Dann kommen Sie doch zu uns in die Bücherei und melden sich an.

Jahresgebühr

Erwachsene               18,00€

Kinder bis 18 J.           gebührenfrei

Ausleihdauer            4 Wochen

Versäumnisgebühr    je Medium und Woche 1,00€

Schriftliche Mahnung nach 14 Tagen  2,00€                  

Fernleihe                  3,00€

Verlängerungen der Ausleihdauer sind grundsätzlich möglich, vorausgesetzt, die Titel sind nicht von anderen Lesern vorgemerkt.

Wir freuen uns auf ihren persönlichen und/oder virtuellen Besuch in unserer Bücherei!

Jetzt neu: Mobiler WebOPAC
QR Code Jetzt für Ihr Smartphone!
WebOPAC Mobile als WebApp

Ab sofort können Sie bequem von unterwegs mit Ihrem iPhone, Android- oder Windows Smartphone etc. den Katalog der Samtgemeindebücherei durchsuchen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf Ihr Leserkonto zuzugreifen, Verlängerungen vorzunehmen und Ihre Vorbestellungen zu überprüfen.

Probieren Sie es aus!

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den angezeigten QR-Code (z.B. mit der App QR Code Scanner v. Having Fun), öffnen Sie den Link in Ihrem mobilen Browser und speichern Sie ihn als Lesezeichen oder auf Ihrem Homebildschirm.

mehr...
Ebooks rund um die Uhr

 

 

{#geh-onlinelogomittel}

 

Liebe Leser/innen,

Bücher leiht man in einer Bücherei aus. Was bislang auf gedruckte Werke beschränkt war, gilt ab  auch für das digitale Ebook. Die Büchereien aus Buchholz, Stelle, Elbmarsch, Neu Wulmstorf, Harsefeld und wir aus Jesteburg haben unter dem Kürzel GEH-online (GEH steht für Geest,Elbe, Heide) einen Verbund für die Ebook-Ausleihe aus der Taufe gehoben.

Ziel von GEH-online ist: Rund um die Uhr ein möglichst breit gefächertes Angebot digitaler Medien vorzuhalten und zugleich ein gemeinames Emedien-Portal über das Internet zu schaffen.

Das Angebot umfasst  Ebooks (Romane, Jugendbücher und Sachliteratur), die von den Verlagen zur Bibliotheksausleihe freigegeben wurden. Derzeit haben wir ca 5000 Lizenzen im Verbund für unsere Leser zur Verfügung.. Die Ausleihe ist kostenlos, die Ausleihfrist beträgt  3 Wochen. Voraussetzung ist, dass sich die Ebook-Freunde bei einer der Verbundbibliotheken als Nutzer angemeldet und den jeweiligen Jahresbeitrag entrichtet haben. Maximal neun Titel können dann gleichzeitig ausgeliehen werden. Der Katalog findet sich unter www.geh-online.info oder über die Bibliotheks-Online-Kataloge der beteiligten Büchereien.

Nutzen Sie dieses neue Angebot, bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter und freuen uns auf einen persönlichen oder virtuellen in Ihrer Bücherei.

 Stadt Buchholz (hh)

 

 

 

 

 

Service per Email

WICHTIG: Nur wenn Sie die e-mail-Benachrichtigung in Ihrem Konto aktivieren, werden Sie von uns bei Vorbestellungen oder Fälligkeit Ihrer Medien Service-Mails erhalten.

Wählen Sie in der Menüleiste Leserkonto.
Klicken Sie dann auf Optionen. Hier können Sie Ihr Passwort neu eingeben (bei Bedarf setzen wir es auch wieder auf den Standard zurück). Bei Email-Benachrichtigung setzen Sie bitte die entsprechenden Häkchen und kontrollieren ob Ihre Mail-Adresse korrekt eingetragen ist (bitte bei Bedarf ändern, bzw. eingeben). Abschließende Speicherung nicht vergessen!
mehr...

 

mehr...



Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.