Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen
  • Wer kann das Angebot der TreffpunktBücherei nutzen
    Jeder, der Lust auf lesen, spielen oder Filme schauen hat.

  • Wie bekommt man einen Büchereiausweis?
    Zur Anmeldung benötigen wir Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass mit amtlichem Adressnachweis.
    Bei Kindern unter 16 Jahren muss ein/e Erziehungsberechtigte/r das Anmeldeformular unterschreiben. Dann erhalten Sie einen Leseausweis, der bei der Ausleihe benötigt wird.

  • Welche Gebühren fallen an?
    Die Jahresgebühr für Erwachsene beträgt 12 € (für 12 Monate). Für zwei Erwachsene, die im selben Haushalt wohnen, kann eine Partnerkarte für 15 € beantragt werden. Wer nur einmal oder selten ausleihen möchte, ist die Schnupperausleihe für 2 € das Richtige.
    Kinder, Jugendliche und Studenten sind von der Jahresgebühr befreit.

  • Wie lange kann man die Medien ausleihen?
    Bücher, Hörbücher, Spiele, Musik-CDs: 4 Wochen
    Zeitschriften, Computerspielen, TipToi: 2 Wochen
    DVDs: 1 Wochen
    Bei themenbezogenen Ausstellungen kann die Bücherei spezielle Ausleihzeiten bestimmen.

  • Kann man den Abgabetermin verlängern?
    Die Ausleihfrist unserer Medien kann zweimal verlängert werden, außer ein Medium ist vorbestellt!

  • Was passiert, wenn der Abgabetermin überschritten wird?
    Es fallen Mahngebühren an, pro Tag und Medium 0,20 €.

  • Wie kann man Medien vorbestellen?
    Falls das von Ihnen gewünschte Buch/Zeitschrift/CD/DVD gerade ausgeliehen ist, können Sie es gegen eine Gebühr von 1 € vorbestellen. Sobald das Medium  verfügbar ist, werden Sie sofort benachrichtig und wir legen es  zwei Wochen für Sie zurück.

  • Was macht man, wenn man den Büchereiausweis verloren hat?
    Zu Ihrer eigenen Sicherheit melden Sie bitte sofort telefonisch den Verlust bei uns. Gegen Gebühr von 3 € erhalten Sie einen neuen Ausweis.

  • Was passiert, wenn ein ausgeliehenes Medium verloren geht oder beschädigt zurückgegeben wird?
    Bei einem Verlust eines ausgeliehen Mediums muss das Medium neu beschafft werden und es fällt eine Einarbeitungsgebühr von 3 € an.
    Wenn ein entliehenes Medium stark beschädigt wird, muss der Entleiher dieses neu beschaffen.
    Bei älteren Exemplaren wird in beiden Fällen ein angemessener Preis berechnet.



Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.