Lesetipp der Woche

Neu! Lesetipp der Woche

11.05.2021

"Marzahn mon Amour - Geschichten einer Fusspflegerin"

Suhrkamp, 2021, 142 S.

{#20210511_102424}

Mitte vierzig, Kind aus dem Haus, Mann krank. Die Schriftstellerei - nur ein Steckenpferd? 

Katja Oskamp beschließt, sich eine neue Herausforderung zu suchen: Bei einer osteuropäischen Ausbilderin erlernt sie die Kunst der medizinischen Fußpflege. Mitten in Berlin-Marzahn - einst die größte Plattenbau-Siedlung der DDR - praktiziert sie fortan in einem kleinen Kosmetikstudio. Sie trifft auf Menschen  jeglicher Couleur und schreibt deren Geschichten auf. 

Berührend, manchmal bezaubernd, wahr und unterhaltsam sind die kleinen Episoden mitten aus dem Leben. Perfekt für einen laue Abende, die da bald noch kommen mögen!

 

27.04.2021

"The Woods - Die vergessene Anstalt" (Band 1) von Nova Hill

Oetinger Taschenbuch, 2020, 319 S.

Jugendbuch ab 14

 

{#20210427_104446}                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Herrlicher Frühlingsabend und nichts zum Gruseln? Dann ab in "the Woods"! 

Ira und Vanjo sind Zwillinge. Einmal waren sie sogar "Ivana", ein unbesiegbares Team. Doch das ist vorbei. Auf einer Biologie-Exkursion in die dichten Moorwälder rund um die verlassenen Lungen-Heilstätten verirren sich die Zwillinge und ihr Exkursionsleiter. Tief im Wald treffen sie auf eine andere Gruppe Jugendlicher. Trotz einiger Versuche findet niemand einen Ausweg aus dem grünen Labyrinth um die alten Gemäuer. Zusammen erforschen die Jugendlichen nach und nach das Areal, auf der Suche nach Wasser und Essen. Doch sie bleiben nicht lange unbeobachtet - und schon bald zeigt die Gefahr ihr hässliches, vernarbtes Gesicht... 

Herrlich temporeiche Fantasy, charismatische Figuren, ein toller Schauplatz, der an die "Beelitz-Heilstätten" erinnert - gut, dass es noch Band zwei und drei dieser spannenden Reihe gibt :)                             

 

01.04.2021

"Das ist mein Papa!" von Mies van Hout

arcari Verlag, 10 S., Pappe

{#20210401_100839}  {#20210401_100922} 

Ach, ein herrlicher Spaß ist dieses Bilderbuch für Kleinkinder ab einem Jahr! Die witzigen Illustrationen laden die ganze Familie zum Miträtseln und Mitlachen ein. Ob Tiger, Biber oder Schnecke - jeder hat einen tollen Papa! Und das beste Rätsel kommt zum Schluss: Da führt der kreative Autorin Mies van Hout die großen und kleinen Leser noch einmal so richtig an der Nase herum 😊

Viel Spaß beim Anschauen, Raten und nochmal Anschauen (und nochmal, und nochmal...)!

 

 

25.03.2021

"Unter Wasser Nacht" von Kristina Hauff

hanserblau, 2021, 285 S.

{#IMG_20210325_095655_880}

Es könnte so idyllisch sein: Ein altes Gehöft in den Elbauen. Zwei befreundete Familien, Kräutergarten, Scheune, Natur, Fluss.

Doch zwischen Thies, Sophie, Inga und Bodo ist nichts mehr wie es einmal war, seit Aaron, Thies" und Sophies Sohn in der Elbe ertrank. Neid auf Ingas und Bodos Glück mit einer heilen Familie vergiftet die Beziehungen zwischen den Erwachsenen. Doch auch Jella und Lasse, Inga und Bodos Kinder, tragen schwer an dem Verlust. 

Ein Jahr nach Aarons Tod taucht plötzlich eine Fremde in dem kleinen Ort im Wendland auf und bringt neues Leben in die vereinsamte Gemeinschaft. Mara bringt ein Geheimnis mit, das Licht ins Dunkel um Aarons Tod bringen kann. Wenn alle es zulassen...

 

Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.