Tipps für zuhause

  {#Onleihe_logo_bunt_klein} Für daheim: natürlich unsere Franken-Onleihe mit einem riesigen Angebot:

über 35.000 eBooks, mehr als 6.700 eAudios, 95 Zeitschriften und die großen überregionalen Tageszeitungen

hier geht es zur Onleihe..

{#logo-filmfriend_40}Filme streamen mit filmfriend!

Probieren Sie unser neues Angebot aus: von deutschen Klassikern über anspruchsvolle Dokumentationen bis hin zu internationalem Arthouse-Kino und Kinderserien. Zu entdecken gibt es auch bewährte Schätze und Lieblinge des nationalen und internationalen Fernsehens und Kinos.

hier geht es zu filmfriend...

Medienpädagogische Tipps der Stadtbibliothek Würzburg

Unter dem Hashtag #tododahoam stellt die Stadtbibliothek Würzburg jeden Tag ein kleines Medienprojekt vor, das der ganzen Familie Spaß macht. Die kreativen Hinweise sollen zum aktiven arbeiten mit Medien anregen. Ob QR-Code-Rallye, Memory basteln oder Lego online spielen - es ist bestimmt für jeden eine Neuentdeckung dabei!

Vorlesespaß für Daheim

Ab sofort stehen in der Bibliothek ein kleine Anzahl an Vorlsesespaß-Tüten zum Ausleihen bereit!

Die Tüten enthalten ein Bilderbuch, eine Bastelarbeit und manchmal noch ein Rätsel, Lied, Fingerspiel...  Die Ausleihgebühr beträgt 2,- EUR.

Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen!

{#Liefer-Service - Klein}Liefer-Service

Bibliotheken sind zwar seit 1. Dezember wieder geschlossen, ausleihen können Sie aber trotzdem. Wir bringen Ihnen die gewünschten Medien bis vor die Haustüre. Melden Sie sich telefonisch bei uns (06188/78435) oder bestellen Sie direkt im Oline-Katalog vor.   Mehr Infos finden Sie hier.

Neu!!  Wir verbessern das Stöbern in unserem Bestand.

Wir wissen, wie schwierig es oft ist, die gewünschten Medien hier im Katalog zu finden. Gerade jetzt, da wir wieder geschlossen haben. Um das Finden zu erleichtern, bauen wir für Sie Seiten mit fertigen Suchanfragen auf. Probieren Sie es aus:

Hier geht es zu den Romanen und Sachbüchern für Erwachsene

Und hier zu den Kinderbüchern

Online-Vorlesestunden für alle Altersstufen

Eine Aktion der Landesfachstelle des Sankt Michaelsbundes und mk-online in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Auf dieser Seite finden Sie eine Vielzahl interessanter Vorlesestunden mit bekannten und weniger bekannten Autoren. Z.B. Daniela Kuluot mit "Krokodil, Giraffe und die große Überraschung", die auch noch über ihre Arbeit als Illustratorin und Autorin erzählt. Außerdem Kristina Dumas mit "Der kleine Beethoven", Oliver Pötzsch (Erwachsenen von seinen Historien-Romanen bekannt) mit "Ritter Kuno Kettenstrumpf" und viele andere.

Ein Märchen in 13 Sprachen!

Ebenfalls zum bundesweiten Vorlesetag hat sich die Stiftung Lesen etwas Besonderes ausgedacht. Kinder und Erwachsene 13 verschiedener Nationalitäten lesen das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten". Ein beeindruckendes Erlebnis! Gelesen wird in rumänisch, englisch, spanisch, niederländisch, türkisch, thailändisch, russisch, auf farsi, hebräisch, schwedisch...

Hier geht es zu dem Märchen

{#Bleib-drin-Monster rund} Online-Bilderbuch: "Drin-bleib-Monster, Alma hat coronafrei"

Für alle Kinder, die zu Hause bleiben müssen und sich langweilen: Das Bilderbuch kann kostenlos über die Website www.drin-bleib-monster.de heruntergeladen werden. Zusätzlich gibt es Basteltipps, Beschäftigungsideen und Ausmalbilder. Einfach mal auf der Seite stöbern.

Was ist was: Viren - kostenloser Download

 Der Tessloff-Verlag bietet auf seiner Seite "Was-ist-was.de" eine empfehlenswerte Broschüre zum Thema "Viren - Den Krankheitserregern auf der Spur" zum Download an. Dort findet sich auch ein Plakat zum richtigen Hände waschen.

Online-Vorlesestunde mit Kinderbuchautorinnen

Eine gemeinsame Aktion von NDR und SWR, Autorinnen und Verlagen

unter www.kindernetz.de oder www.ndr.de/mikado .

Autorinnen wie Kirsten Boie, Isabel Abedi und Antje von Stemm lesen jeweils eine Stunde lang aus ihren Büchern für Kinder im Alter von 5-10 Jahren vor. In einer Fragerunde im Anschluss können die Kinder mit den Schriftstellerinnen direkt in Kontakt treten.

Lese-, Spiel- und Lernangebote der Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen bietet auf ihrer Seite Angebote, Anregungen und Ideen, mit denen man auch in Coroan-Zeiten die Freude am (Vor-)Lesen wecken und die Langeweile vertreiben kann.
Sie finden dort digitale Vorlesegeschichten, Bastel- und Aktionsideen, Vorstellung interessanter (Vor-)Lese- und Bilderbuch-Apps, Buchtipps und manches mehr.

www.stiftunglesen.de

Aktionsideen bei Lesestart

Unter www.lesestart.de gibt es regelmäßig neue Aktionsideen und Buchtipps für zu Hause. Unter "Eltern" finden Sie weitere Mal-, Bastel- und Spielideen.

Sie kennen ein tolles Online-Angebot ?
Super! Dann schreiben Sie uns doch einfach eine Mail an: team@bibliothek-karlstein.de




Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.