Literatursuche und Fernleihe

Recherchetipps außerhalb des Bestandes von Immenstadt

Wenn Sie im Katalog der Immenstädter Bücherei das Gewünschte nicht gefunden haben, gibt es viele Möglichkeiten an die Daten von Buchtiteln zu Ihrem Thema zu gelangen. Einige Möglichkeiten finden Sie nachfolgend zusammengestellt:

Freie Suche im Internet über Google oder andere Suchmaschinen

OPACs (Kataloge) von großen Bibliotheken in der Regionz.B.   Katalog der Hochschule Kempten

                                                                                                                    Katalog der Stadtbücherei Augsburg oder der Unibibliothek Augsburg

                                                                                                                    Katalog der Bayerischen Staatsbibliothek oder Unibibliothek München

Katalog des Bayerischen Bibliotheksverbundes (Bestand aller Universitäts- und Hochschulbibliotheken in Bayern, der Bayerischen Staatsbibliothek und weiterer Bibliotheken)  Gateway Bayern

Karlsruher Virtuelle Katalog (kostenloser und frei zugänglicher Metakatalog, der über 70 Datenbanken, auch Buchhandelskataloge, abfrägt)  KVK

Datenbankangebot (DBIS) (Aufsätze, Volltexte, Fakten, Statistiken usw., )   DBIS

 

Fernleihe

Nicht vorhandene Bücher und Zeitschriftenaufsätze können über den deutschen Leihverkehr beschafft werden.

Von der Fernleihe ausgeschlossen sind:

Romane, Hobbyliteratur, Loseblattsammlungen und

Bücher, die unter 15€ im Buchhandel erhältlich sind.

Die Portokosten und eine Bearbeitungsgebühr

müssen vom Besteller getragen werden.

Bitte übermitteln Sie dem Bücherei-Team schriftlich (per e-mail buecherei@immenstadt.de oder persönlich) möglichst genaue Angaben zu den gewünschten Titeln.




Im Leserkonto anmelden.