Jugendjury

{#Logo-klein}

 

Willkommen auf der Seite der MAIN-READERS!

(Digitale Jugendliteraturjury Gerolzhofen)

Du hast uns gefunden!

Die digitale Jugendliteraturjury der Region um Gerolzhofen, wir sind 12 lesebegeisterte Jugendliche zwischen 12-18 Jahren. Seit wir Anfang des Jahres von Julia Rehder, der Leiterin der Stadtbibliothek ins Leben gerufen wurden, kümmern sich Steffen Braum, Lehrer an der Mittelschule, für uns um technische Probleme, wie momentan das Ausstatten der Tablets und Amelie Auer, die für jede noch so verrückte Vorstellungen ein Ohr offen hat, um die Beschaffung von genügend Lesestoff von den Verlagen und das Erfüllen unserer Ideen.

Genau genommen heißen wir Mainreaders, wir lesen Bücher mit Erscheinungsjahr 2021, besprechen diese und bewerten sie anschließend, kümmern uns mit den Leitern um Organisation und um die individuelle Verwirklichung der einzelnen Aufgaben und Ideen. Unsere Rezensionen findest du oben unter der Kategorie Rezensionen, außerdem führen wir einen Buchblog, dort darfst du selbstverständlich vorbeischauen, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben. Damit wir dir die Bewertungen auf so vielen digitalen Wegen wie möglich zu Verfügung stellen können, nehmen wir auch von Zeit zu Zeit Podcasts auf, dort sprechen wir nicht nur über Bücher, sondern auch über interessante Themen der Lesewelt und interviewen Menschen rund ums Thema Literatur, so kannst du entscheiden, ob du lieber klassisch eine Rezension liest oder einen Podcast hören willst.

Wenn du uns und unseren Lesestil genauer kennenlernen willst, findest du unsere Steckbriefe mit interessanten Fragen unter der Kategorie Mitglieder.

Noch ein paar Infos zum Schluss: Gefördert wird das ganze Projekt durch Total Digital! vom dbv. Ziel ist es, die Bewertung von Jugendbüchern nicht in die Hände der Erwachsenen zu legen, sondern in der der Jugendlichen. Denn wer weiß denn bitte besser, was Jugendliche gerne lesen, als wir selbst?

Aber genug über uns, viel Spaß auf unserer Unterseite!

Jurymitglieder

Betty Lenhard, Julia Röll, Emilia Weisensee, Andreas Dietrich, Felix Schiller, Nico Sailer, Hanna Kuhn, Kimberly Edinger, Kim Holzinger, Juliane Knetzger, Hannes Schmitt

Ihr habt Interesse? Auch ein späteres Einsteigen kann möglich sein. Meldet euch!

Termine

Nächstes Treffen: Freitag 15 Uhr (online)

Nächste Veröffentlichung: Termin folgt

Projektzeitraum: KW 1 - KW 52 2021

Unsere Ansprechpartner_innen

{#bitmojis-kleiner}{#amelie-klein}

Julia Rehder, Steffen Braum und Amelie Auer

Kontakte
Digital und im Netz

Inhalte folgen...

Projektpartner

Steffen Braum (Mittelschule Gerolzhofen, Schulkontakte und Digitaler Support)
Achim Winkelmann (Fördererverband des Franken-Landschulheimes Schloss Gaibach e.V.) 
Julia Rehder (Stadtbibliothek Gerolzhofen, Organisation)

Amelie Auer (Moderation)

Förderung

Förderung: Total Digital!

Was bekommen wir gefördert? 

  • Technische Ausstattung inkl. Einrichtung
  • Verbrauchsmaterial
  • Verpflegung für die Treffen vor Ort
  • Catering Auftaktveranstaltung und Abschlussveranstaltung
  • Jugendbücher
  • Werbematerial
  • Honorarkraft (Amelie Auer, 3h/Woche)

Es handelt sich um eine 100%ige Förderung ohne Eigenanteil. Die Fördersumme liegt bei rund 14.000 Euro.

"Mit seinem Projekt „Total Digital!“ knüpft der dbv an sein erfolgreiches Vorgänger-Projekt „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien" an. Im Rahmen der geförderten kulturellen Bildungsvorhaben sollen Kinder und Jugendliche Geschichten kennenlernen und dazu angeregt werden, sich mit digitalen Medien kreativ auszudrücken. Idealerweise sollen Medien der alltäglichen Nutzung zum Einsatz kommen, damit die Zielgruppe auch nach Projektabschluss die Möglichkeit hat, diese weiter kreativ zu nutzen." Quelle: dbv - Total Digital! (bibliotheksverband.de)

{#logo-JJ-little}{#logo-td-klein}

Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.